Kurzmitteilung


Sind Sie zufrieden mit der deutschsprachigen Wikipedia?

Wenn sie regelmäßiger Leser des Blogs sind, kennen Sie sicher nicht nur eine Schwäche der Wikipedia aus persönlicher Erfahrung in der Wikipedia oder aus unseren Artikeln.
Derzeit versucht die gemeinnützige Forschungsorganisation CivilServant gemeinsam mit einem Forschungsteam an der Cornell University herauszufinden, was die deutschsprachigen Autoren der Wikipedia von dem Projekt und der Community halten.
Unter folgendem Link können Sie ihre eigenen Erfahrungen einbringen, damit die bisher kaum beachtete Umfrage etwas repräsentativer wird:

Zur Befragung geht es hier entlang.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Kurzmitteilung

  1. Volker Wendeler sagt:

    Bei Wikipedia malträtieren Benutzer unter Tarnnamen, die Dutzende Sperrungen wegen Regelverstößen haben, seit Jahren und fortlaufend freie Autoren ohne jede Form der Sanktion. Das ist Anarchie in Reinform!!

  2. Walter Behrendt sagt:

    Ich wollte an der Befragung teilnehmen, aber das funktioniert bei einigen Fragen nicht. Woher soll ich wissen, ob meine (wenigen) Beiträge von anderen Autoren geschätzt werden? Wenn sie nicht weiter verlinkt werden, kann das auch damit zusammenhängen, dass das Thema zu spezialistisch ist. Woher soll ich wissen, wie hilfsbereit die anderen Beiträger sind, wenn ich nie um Hilfe gebeten habe? Was bedeutet die Frage, ob ich zu 100% sicher bin, dass die Wikipedia mir zu jeder Frage eine Antwort gibt? Soll das heißen, dass erwartet wird, dass es zu jeder beliebigen Frage einen Artikel in der Wikipedia gibt? Und wenn es dabei nur um Fragen gehen sollte, die sich bei der Erstellung oder Veränderung eines Artikels stellen könnten, wie soll ich da antworten, wenn ich nie eine Frage gestellt habe. Dazu noch „zu 100%“! Was soll das?
    Die Befragung setzt offenbar voraus, dass man zu jedem Punkt eine Antwort gibt, sonst kommt man nicht bis zum Ende des Fragekatalogs. Also musste ich die Sache leider abbrechen, tut mir leid.

    • Hagu sagt:

      Sehr geehrter Herr Behrendt,

      vielen Dank für Ihren Kommentar. Wie Sie der Einleitung der Umfrage entnehmen können, wird diese NICHT von Wiki-Watch durchgeführt. Wir haben diese Umfrage nur geteilt, um zu helfen, die Stichprobe zu vergrößern. Ihre methodischen Bedenken gegenüber dem Design der Umfrage halte ich für sehr interessant. Sinnvollerweise sollten Sie diese jedoch an die Durchführenden an der Cornell-Universität richten:
      nathan.matias@civilservant.io respektive julia.kamin@civilservant.io

      Freundliche Grüße

      HaGu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.