Schlagwort-Archive: L’agence de presse française interdit l’utilisation de Wikipédia à ses collaborateurs

Wikipedia-Verbot für AFP-Journalisten: Warum das Weblexikon nie die einzige Quelle für Medienberichte sein sollte

Die Agence France-Presse (AFP) ist eine ehrwürdige Nachrichtenagentur. Gegründet 1835 von Charles-Louis Havas unter dem Namen Agence des feuilles politiques, correspondence générale, ist sie heute nach Associated Press (AP) und Reuters die drittgrößte Agentur der Welt. AFP hat Büros in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Medien, Relevanz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert