Wiki-Watch in den Medien


Wiki-Watch hat einen guten Start gehabt:

Google News findet knapp hundert Fundstellen, der Deutschlandfunk hat einen guten Beitrag gebracht, ebenso der SWR (leider noch nicht online).
Und die Administratoren der Wikipedia? Nun… nach der Begrüßung am 6. Oktober muss das gestern schon als freundlich bezeichnet werden ;-)

Nicht vergessen werden sollte die erste Meldung über Wiki-Watch überhaupt – die kam schon am 6. Oktober.

Siehe dazu auch unseren Medienspiegel (Pressespiegel)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Medien abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.