Monatsarchive: Juli 2011

Wikipedia-Verbot für AFP-Journalisten: Warum das Weblexikon nie die einzige Quelle für Medienberichte sein sollte

Die Agence France-Presse (AFP) ist eine ehrwürdige Nachrichtenagentur. Gegründet 1835 von Charles-Louis Havas unter dem Namen Agence des feuilles politiques, correspondence générale, ist sie heute nach Associated Press (AP) und Reuters die drittgrößte Agentur der Welt. AFP hat Büros in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Medien, Relevanz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Wie funktioniert Wiki-Watch wirklich?

Die FAZ insinuiert einen Manipulationsverdacht zwischen einigen wenigen Edits (insbesondere im Artikel „Insulin glargin“) im April / Anfang Mai 2009 (!) und der Bewertung in Wiki-Watch (heute). Dazu ist zu sagen: Der Verdacht ist absurd und haltlos, ebenso wie die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

Fußball-WM der Frauen: Wikipedia bietet Fakten – und einige Scherze, Wetten und Ball-PR

Gestern Abend schafften die deutschen Fußballerinnen bei der WM im eigenen Land den Durchbruch: In einem dramatischen Spiel fegten sie Frankreich mit 4:2 vom Mönchengladbacher Rasen. “Unbeschwert, treffsicher – meisterlich”, schreibt heute Spiegel Online. 16,2 Millionen Deutsche sahen im ZDF … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Artikelbewertung, Exklusiver Einblick, Relevanz, Statistik | Kommentare deaktiviert

Verfassungsentwürfe in Wikis? Ein Nachtrag zum Bericht über Wikipedia und den Umsturz in Ägypten

Am 29. Juni berichtete Wiki-Watch an dieser Stelle über den englischsprachigen Wikipedia-Eintrag zur ägyptischen Revolution. Der israelische Wissenschaftler Dror Kamir hatte herausgefunden, dass der Eintrag schon zu Beginn der großen Protestwelle am 25. Januar vorbereitet war, dass die Analyse dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert